Institut für Fasziale Osteopathie
Institut für Fasziale Osteopathie 

Faszien im Sport

Therapiekonzepte für Faszienverletzungen und Bindegewebsschädigungen bei SportlerInnen

Verletzungen des Bindegewebes gehören mit Abstand zu den häufigsten Verletzungen im Sport. Sowohl Hobby- als auch Amateur- und ProfisportlerInnen klagen über zahlreiche Beeinträchtigungen der bindegewebigen Strukturen.
Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder, Retinacula, Bursen, Gelenkkapseln, Faszien, Muskelfaszien, Nervenhüllen, Periost und einige andere Strukturen gehören zum Fasziensystem. Dieses ist für den Zusammenhalt, die Struktur und Kraftübertragung verantwortlich. Beeinträchtigungen der Faszien nach Verletzungen oder Operationen verändern die Motorik, vermindern die Beweglichkeit und verschlechtern die Sensibilität.
Maßnahmen zur Wiederherstellung eines geschmeidigen, kraftvollen und gesunden Bindegewebes sind die Inhalte dieser Ausbildung.

 

Die Inhalte im Detail:
  • Behandlung von Bindegewebsverletzungen (Sehnen-, Kapsel-, Bänderrisse)
  • Behandlung von Überbelastungen des Bindegewebes (Bursitis, Periostitis, Tondovaginitis, etc.)
  • Postoperative Behandlungen, Narbenpflege
  • Behandlung akuter und chronischer Beschwerden des Bindegewebes
  • Maßnahmen zum Erreichen eines geschmeidigen und elastischen Bindegewebes
  • Korrektur von Fehlhaltung entstanden durch einseitige Bewegung beim Sport (Tennis, Golf, Wurf-Sportarten, etc.)
  • Behandlung der Spiral- und funktionellen Linien

Faszien im Sport, Basis

Grundlagen und UEX

Im Basiskurs Faszienbehandlungen im Sport werden die allgemeinen Behandlungsprinzipien für Faszien vermittelt mit einem Schwerpunkt auf Verletzungen und Überlastungssyndromen durch sportliche Tätigkeiten für die untere Extremität. Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist es, die Faszien in einen dynamischen, visko-elastischen Zustand zu bringen, der eine Optimierung der sportlichen Leistung ermöglicht.

Kursdaten:      11.03. - 12.03.2019

 

Kursgebühr:   Frühbucherpreis: 320,-€, ab 11.02.2019: 370,-€

 

Kurszeiten:     1.Tag 09:00 – 17:00 Uhr

 

Kursleitung:   Andreas Haas

 

Kursort:          IFO, Harztorwall 20, 38300 Wolfenbüttel

 

Teilnahmevoraussetzungen:   Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Osteopathen, Masseure, Ergotherapeuten.

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular.
Anmeldeformular.pdf
PDF-Dokument [251.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Fasziale Osteopathie 2017